Unsere Motive

Unsere Motive

Über die 25 Jahre unseres Berufs- sowie Privatleben durften wir mit erleben, wie Eltern, Geschwister, Freunde und Bekannten, aber auch deren Kinder, und wir selbst mit vielen Fragen der digitalen Welt in Berührung gekommen sind. Unsere, sowie deren, persönlichen Misserfolge auf dem Weg der Digitalisierung sind uns Ansporn Sie lieber Besucher bei der Bearbeitung einiger Themenfelder zu unterstützen bzw. zu begleiten.

Vielleicht kennen Sie ja auch eine der folgenden beispielhaften Situationen?

  • Sie fühlen sich durch die „zahllosen“ Updates/Aktualisierungen verunsichert/überfordert.
  • Sie sind zunehmend auf sozialen Netzwerken aktiv möchten aber sichergehen, dass Sie darüber bestimmen wer was von Ihnen zu „Gesicht“ bekommt?
  • Sie haben von Ihren Eltern einen Karton von alten Fotos/Diapositiven/Negativen erhalten und stehen jetzt vor der Frage was Sie damit machen wollen?
  • Einen grossen Teil Ihrer Einkäufe (z. B. Reisen, Elektronik, Sportartikel, …) kaufen Sie online ein und die Vielzahl der Passwörter verursacht Ihnen Unbehagen?
  • Sie sind sich nicht sicher, ob und wie Sie Ihre Computer bzw. Ihr Heimnetzwerk zusätzlich absichern sollen?

Auch wir stehen immer wieder vor den gleichen Fragen. Für bestimmte Fragestellungen gibt es erprobte Vorgehensweisen aus dem kommerziellen Bereich. Der Rest benötigt eine besonnene Betrachtung der Sachlage bevor eine fundierte Antwort gefunden werden kann.

Unsere Überzeugung, dass sich das Bewusstsein und die Kenntnis, um die mit der Digitalisierung geschaffenen Werte, mit „appetitlichem“ Aufwand steigern lässt ist die Basis für die Gründung von Swiss ePrivacy Coaching. Im Zentrum steht immer die Frage „Was ist mir wichtig und schützenswert?“
Ein Hobbyfotograph mit einer grossen Musiksammlung legt andere Schwerpunkte als jemand mit 1500 Facebook-Kontakten. Hier bedarfsgerechte Ansätze zu finden und umzusetzen ist unsere Motivation und unser Ziel zugleich.

Ihr Coaching Team